Über mich

Der Berater/Coach

Benoît Ney ist diplomierter Psychologe samt Anerkennung für den luxemburger Arbeitsmarkt und Mitglied der luxemburger Gesellschaft für Psychologie (www.slp.lu). Aufgewachsen im Osten Luxemburgs, habe ich meine ganze Schulzeit (Grundschule und Gymnasium) in diesem kleinen Land verbracht, um dann in Frankreich das Studium der Psychologie anzugehen, was dann auch im Sommer 2012 mit Diplom (frz. für "Diplôme de Maîtrise") abgeschlossen wurde.

Über mehrere Jahre war ich in vielen verschiedenen Arbeitsfeldern tätig: Heime für Jugendliche, Justizvollzugsanstalten, Streetwork, Obdachlosenheime, in der offenen und geschlossenen Psychiatrie. Momentan, übe ich eine Tätigkeit als Psychologe in mehreren Flüchtlingsheimen in Luxemburg aus. In dieser Zeit, habe ich sehr viel Menschlichkeit, wie auch Unmenschlichkeit erleben können, was mir sehr viele Einblicke in die Psyche des Menschen erlaubt hat. Dies erweist sich als wichtiges Tool, um Probleme, psychische Störungen oder Krankheiten von Personen der verschiedensten Kulturen zu begreifen. Diese Beobachtungen halfen dabei, Methoden zu entwickeln, wie man einen Menschen wieder funktionstüchtiger werden lassen kann. Desweiteren kann man auch ohne Störung oder ohne spezifisches Problem davon profitieren: Leistungsfähigkeit, Stressresistenz, Motivation, usw. sind alles Fähigkeiten, die man verbessern kann.

Als Mitarbeiter einer größeren Firma, bin ich fasziniert davon wie effiziente Kommunikation, Teambuilding, Veränderungen der Gruppendynamik und Verhaltensanalyse der Personals zum allseitigen Erfolg führen kann. Erfolg für das Unternehmen, aber auch für die betroffenen Angestellten. Das Fehlen dieser Beispiele führt meistens zu Motivationsverlust, Destrukturierung der zu leistenden Arbeit und Konflikten.

Privat würde ich mich als begeisterter Amateur-Sportler und Denker bezeichnen, welcher Herausforderungen braucht und sucht. Für mich selbst habe ich herausgefunden, dass Wohlbefinden und Zufriedenheit viel auf Zielsetzung und Träumen beruht, die man auch, wenn möglich, versuchen sollte umzusetzen. Der Weg sollte dann auch hier wirklich das Ziel sein, da für mich das Streben nach Erfüllung das wahre Wohlbefinden ausmacht, und das Erreichen des Zieles selbst als Bonus angesehen werden kann. Leider ist diese Philosophie nicht immer ganz einfach mit Leben zu füllen, da, wie ich selbst auch erleben durfte und auch heute noch erlebe, viele Faktoren (wie zB. Gesundheit) mitspielen, die nicht immer zu kontrollieren sind. Umso mehr wird das Erreichen des Ziels eine Herausforderung, aus welcher man wiederum Neues lernt, um den anderen Anforderungen des Lebens gerecht zu werden!

All mein Wissen, was ich durch meine Lebensgeschichte und Studien angehäuft habe, versuche ich mit all meinen Fähigkeiten, und mit gutem Gewissen einzusetzen, um meinen Patienten, Klienten oder wie auch immer man sich nennen möchte, weiterzuhelfen, bei der Verwirklichung ihrer Ziele, sowie der Lösung ihrer Probleme.

Mein komplettes Angebot ist in folgenden Sprachen möglich: Luxemburgisch, Deutsch, Französisch und Englisch.